© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Das Buch der Bücher auch bei den Deutschen beliebt: Die Bibel landet auf Platz 2 der ZDF-Abstimmung
(Beitrag vom 05.10.2004)

Das Buch der Bücher auch bei den Deutschen beliebt: Die Bibel landet auf Platz 2 der ZDF-Abstimmung

Am vergangenen Freitag war es soweit, das ZDF präsentierte die Abstimmungsergebnisse der großen Umfrage nach den Lieblingsbüchern der Deutschen. Insgesamt 250.000 Menschen gaben nach Angaben des ZDF ihre Stimme ab.

Auch wenn Elke Heidenreich ("Lesen!") im Vorfeld der Abstimmung die ZDF-Zuschauer "ermuntert" hatte, die Bibel nicht zu wählen, landete das Buch der Bücher auf Platz 2 in der Gunst der Leserinnen und Leser.

Möglicherweise hat da das "Jahr der Bibel - 2003" einen Beitrag dazu geleistet, dass noch mehr Menschen die Bibel neu für sich entdeckt haben.

Über die Weltgesamtauflage der Heiligen Schrift sind verlässliche Zahlen nicht zu erlangen. Die jährliche Produktion von Bibeln und Bibelteilen soll zwischen 500 Millionen und 700 Millionen Exemplaren liegen. Im Jahr 2002 lag die Bibel, ganz oder in Teilen übersetzt, in 2.287 Sprachen vor.

Wer mehr über die Bibel erfahren will, wird in der "Erlebnis-Bibelausstellung" der Freien Evangelischen Schule Berlin fündig.

Weitere Informationen zur ZDF-Umfrage "Unsere Besten - Das große Lesen" finden Sie hier

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt