© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Regionale Gebetstage am 11. September 2005 als Fortsetzung des Berliner Jesus-Tages
(Beitrag vom 11.08.2005)

Regionale Gebetstage am 11. September 2005 als Fortsetzung des Berliner Jesus-Tages

Im vergangenen Jahr gingen rund 40.000 Christen in Berlin auf die Straße und beteten engagiert für unser Land. Der Leitungskreis des Trägervereins hat bei seiner Sitzung in Berlin als Fortsetzung der Großveranstaltung im letzten Jahr für den 11. September 2005 die Durchführung regionaler Gebetstage angeregt.

Als Werte und Erfahrungen aus der Jesus-Tag-Bewegung sollen diese Gebetstage folgende Merkmale enthalten: Gebet für verändernde Impulse des Evangeliums in den verschiedenen Gesellschaftsbereichen, Fürbitte für Politik (hier aktuell zur Bundestagswahl am 18. September) sowie „Feiern, Beten, Handeln“ im Miteinander der Generationen und in Einheit der Christen verschiedener Prägung.

Örtliche Anliegen sollen möglichst mit eingebunden werden. Vorhandene Netzwerke (zum Beispiel der Evangelischen Allianz) sollen genutzt werden.

Kollekten der Veranstaltungen werden zur Deckung des Restdefizits des Jesus-Tages von 95.000 Euro erbeten.

Mit den regionalen Gebetstagen sollen die Impulse vom 11. September 2004 aufgegriffen und vor Ort umgesetzt werden. Logos und Gestaltungsvorschläge finden auf der Homepage www.jesus-tag.de.

Geplanter Gebetstag in Berlin: 18 Uhr, Gemeinde auf dem Weg, Babelsberger Straße 37, Berlin-Wilmersdorf.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt