© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Kältehilfe der Berliner Stadtmission: Seit 20 Jahren im Dienst für Obdachlose
(Beitrag vom 28.10.2005)

Kältehilfe der Berliner Stadtmission: Seit 20 Jahren im Dienst für Obdachlose

Am 1. November starten wieder die Projekte der Kältehilfe, die im Winter Obdachlosen zusätzlich Schutz und Unterkunft bieten.

Anlässlich einer "lange anhaltenden, strengen Kälteperiode im Januar/Februar 1985" und den damit verbundenen, oft lebensbedrohlichen Situationen für Obdachlose reagierte die Beratungsstelle der Berliner Stadtmission in der Levetzowstraße mit konkreten Schritten. Obdachlose sollten keinen Schaden an Leib und Leben nehmen. Dies war der Start der Kältehilfe in Berlin, einer Hilfe, die in den folgenden Jahren schrittweise ausgebaut wurde und die sich als unverzichtbarer Bestandteil eines differenzierten Hilfesystems etabliert und bewährt hat.

In 71 Einrichtungen (Notübernachtungen, Tagestreffs, Nachtcafe¹s und Suppenküchen), die in der Mehrzahl von Kirchengemeinden betrieben werden, finden Obdachlose während der kalten Jahreszeit Schutz. Gleichzeitig erhalten sie Anregung und Angebote zu weiterführenden Hilfen, um ihre Notlage auf Dauer zu beseitigen. Die Kältehilfe bietet Schutz und ist für viele erster Anlaufpunkt in der Not.

Foto: Berliner Stadtmission

Weitere Informationen finden Sie hier.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt