© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Schiffsgottesdienste der Berliner Stadtmission starten am Ostermontag
(Beitrag vom 22.03.2006)

Schiffsgottesdienste der Berliner Stadtmission starten am Ostermontag

Am 17. April starten wieder die traditionellen Schiffsgottesdienste der Berliner Stadtmission. In Zusammenarbeit mit der Reederei Winkler werden ab 2006 die Schiffsgottesdienste um 10 Uhr auf dem Motorschiff Hanseatic gehalten. Auf Einladung der Reederei erhalten die Gottesdienstteilnehmer für die anschließende Fahrt nach Potsdam Fahrkarten zum halben Preis. Die Tour geht über Spandau, Wannsee und die Pfaueninsel.

Am Ostermontag predigt Stadtmissionsdirektor Pfarrer Hans-Georg Filker über die christliche Osterbotschaft: Nach Jesu Kreuzigung und seinem Tod begegnet Jesus seinen Freunden am See Genezareth. Dadurch verändert sich die Perspektive und das Leben ­mit einer Kraft, die bis heute in der Welt wirkt. Ein guter Grund also, Ostern am See zu feiern.

Ort: MS Hanseatic der Reederei Bruno Winkler, Anleger Berlin-Tegel, Greenwichpromenade

Zeit: 17. April 2006, Ostermontag, 10.00 bis 10.45 Uhr. (Während des Gottesdienstes liegt das Schiff am Anleger.)

Um 11.10 Uhr fährt das Schiff nach Potsdam, Ankunft um 14.30 Uhr, Abfahrt in Potsdam 14.45 Uhr, Ankunft in Tegel 17.45 Uhr

Gottesdienstteilnehmer fahren zum halben Fahrpreis: Einfache Fahrt: 5,50 EUR (statt 11 EUR), Hin- und Rückfahrt 8,50 EUR (statt 17 EUR).

Weitere Termine: 7. Mai / 5. Juni / 2. Juli / 6. August / 3. September /1. Oktober (Erntedankfest)

Weitere Informationen finden Sie hier.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt