© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Ökumenischer Gottesdienst vor Heimspiel von Hertha BSC in der Kapelle im Berliner Olympiastadion
(Beitrag vom 15.09.2006)

Ökumenischer Gottesdienst vor Heimspiel von Hertha BSC in der Kapelle im Berliner Olympiastadion

Am 17. September 2006 findet um 16.00 Uhr in der Kapelle im Olympiastadion ein ökumenischer Segensgottesdienst vor dem zweiten Heimspiel von Hertha BSC gegen Schalke 04 statt. Der Sportbeauftragte der Evangelischen Kirche Berlin Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Bernhard Felmberg, sowie Pater Manfred Krause von der katholischen Heilig Geist-Gemeinde werden den Gottesdienst halten.

Musikalisch wird der Gottesdienst von Musikern des Konzerthausorchesters Berlin gestaltet.

Hertha BSC hatte sich für den Bau der Kapelle im Berliner Olympiastadion eingesetzt. Sie wurde am 20. Mai 2006 durch Bischof Wolfgang Huber und Weihbischof Wolfgang Weider eingeweiht. Die Stadionkapelle steht den Sportlern im Olympiastadion als ein christlicher Andachtsraum ebenso zur Verfügung wie Menschen, die in ihr den Gottesdienst zur Eheschließung feiern oder ihr Kind taufen lassen wollen.

Während der Fußballweltmeisterschaft 2006 und dem Internationalen Stadionfest ISTAF 2006 haben Sportler und Funktionäre den Andachtsraum rege besucht. Erstmals wird Anfang Oktober 2006 ein Kind in der Kapelle getauft.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt