© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

"Interkulturelle Woche" thematisiert Erfolge und Probleme der Integration / Das diesjährige Motto: "Miteinander Zusammenleben gestalten"
(Beitrag vom 15.09.2006)

Unter dem Motto "Miteinander Zusammenleben gestalten" findet in diesem Herbst auf Initiative der christlichen Kirchen zum 31. Mal die Interkulturelle Woche statt.

Vom 20. September bis 24. Oktober 2006 bieten Gottesdienste, Ausstellungen, kulturelle und politische Veranstaltungen, Aktionen und Fest Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit Erfolgen und Problemen der Integration.

Eröffnet wird die Interkulturelle Woche mit einem Ökumenischen Gottesdienst am 20. September um 18 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche, Bayernallee 28, Berlin-Charlottenburg. Er wird von Pröpstin Friederike von Kirchbach geleitet.

Durch die Kooperation mit vielen gesellschaftlichen, sozialen und staatlichen Organisationen, Verbänden und Initiativen hat sich die Interkulturelle Woche zu einer weithin beachteten bürgerschaftlichen Gemeinschaftsaktion entwickelt.

Das vollständige Programm kann unter www.interkulturelle-woche-berlin.de eingesehen werden.

Programmflyer und weitere Auskünfte sind erhältlich bei:

Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin, Französische Straße 34, Berlin-Mitte, Tel. 030 / 40 00 46-0, E-Mail info@dioezesanrat-berlin.de

Der Beauftragte für Migration und Integration der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Hanns Thomä, Georgenkirchstraße 69, 10249 Berlin-Friedrichshain, Tel. 030 / 243 44-533, E-Mail: h.thomae@ekbo.de

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt