© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Ökumenischer Gottesdienst afrikanischer Gemeinden und Missionen aus Anlass des Schüleraufstandes in Soweto
(Beitrag vom 08.06.2007)

Ökumenischer Gottesdienst afrikanischer Gemeinden und Missionen aus Anlass des Schüleraufstandes in Soweto

Am 16. Juni jährt sich der Beginn der Proteste der schwarzen Bevölkerung Südafrikas gegen die Gesetzgebung des Apartheid-Regimes. Der Schüleraufstand im Township Soweto 1976 wurde zum Symbol des schwarzen Befreiungskampfes gegen die weiße Bevormundung, Ausbeutung und Unterdrückung.

Dieses Datum ist Anlass für die zahlreichen Gemeinden und Missionsgruppen mit afrikanischem Hintergrund am 16. Juni um 17 Uhr ihre Geschwister aus den Berliner Gemeinden zu einem ökumenischen Gottesdienst einzuladen.

Die Predigt wird der Vorsitzende der Vereinigung afrikanischer Pfingstgemeinden (APPA), Pfarrer Jerry Aidoo, halten. Der Chor „Bona Teté“ vom Rat Afrikanischer Christen in Berlin-Brandenburg (RACiBB) wird den Gottesdienst musikalisch gestalten. Im Anschluss ist bei einem Imbiss Gelegenheit, die Geschwister aus den afrikanischen Gemeinden und Gemeinschaften näher kennen zu lernen.

Mitveranstalter sind der Internationale Konvent Christlicher Gemeinden und Missionen (IKCG) sowie der Ökumenische Rat Berlin-Brandenburg (ÖRBB).

Ort: Bartholomäuskirche, Friedensstraße 1, Prenzlauer Berg

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt