© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

„Container der Hoffnung“ von ProChrist machen eine Woche Station in Berlin
(Beitrag vom 13.08.2008)

„Container der Hoffnung“ von ProChrist machen eine Woche Station in Berlin

Das Motto der überkonfessionellen Evangelisationsveranstaltung ProChrist 2009 lautet „Zweifeln und Staunen“. Im Vorfeld dieser Großveranstaltung in Chemnitz werden „Container der Hoffnung“ über neun Monate hinweg an über 80 Orten Station machen und Menschen dazu einladen, ihr Zweifeln und Staunen aufzuschreiben. Mit der Aktion soll Menschen Mut gemacht werden, über das eigene Zweifeln und Staunen nachzudenken und es mit Gott in Verbindung zu setzen.

In Berlin machen zwei Container vom 12. bis 17. August auf dem Breitscheidplatz Station. Es wird Raum zum Reden und Zuhören geben. Als zusätzliches Angebot verpflichten sich Christen, für die persönlichen Anliegen der Menschen zu beten.

Die Container sind jeweils von 14 bis 19 Uhr geöffnet. In der Gedächtniskirche finden um 13.00, 17.30 und 18.00 Uhr Andachten zum Thema „Hoffnung zwischen Zweifeln und Staunen“ statt. Das Foyer steht in dieser Zeit für Gebet und Seelsorge offen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt