© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Sharona-Tour "Hand in Hand": Ermutigung für Frauen, die in ihrem Leben nicht sehr viel Ermutigung erfahren haben
(Beitrag vom 22.09.2008)

Sharona-Tour

Von ihren beiden Alben "So Glad" und "Open My Eyes" verkauften die drei jungen Damen von "Sharona" mehr als 23.000 Exemplare. Dann wurde es einige Jahre ruhig um die begabten Sängerinnen. Nach vierjähriger Konzertpause, Ausbildungen, Umzügen und Auslandsaufenthalten haben sich die drei Künstlerinnen Lisa Kriegeskrotte (Keyboards, Gesang), Tina Pantli (Gesang, Keyboards, Geige) und Sara Lorenz (Gesang, Keyboards) mit neuen Liedern und dem neuen Bandmitglied Jana Rink (Gesang) zurück gemeldet. Die deutschen und englischsprachigen Lieder ihrer neuen CD "Hand in Hand" bestechen durch einfühlsame, zu Herzen gehende Texte und werden auf ihrer Tour 2008 sicher viele ihrer Fans begeistern.

Mit den nachdenklichen Balladen ihrer CD "Hand in Hand" wollen sie vor allem junge Frauen ermutigen, sie selbst zu sein, sich selbst anzunehmen und darauf zu vertrauen, dass es einen Gott gibt, der einen guten Plan für sie hat und ihre zerbrochenen Herzen heilen kann. Deshalb singen sie in den nächsten Wochen und Monaten nicht nur in Gemeindesälen und Konzerthallen, sondern bewusst für Mädchen und Frauen, die in ihrem Leben nicht sehr viel Ermutigung erfahren haben: alleinerziehende Mütter, Frauen im Gefängnis, in Krankenhäusern, auf dem Straßenstrich und in anderen schwierigen Lebenssituationen.

Der Startschuss für diese "Ermutigungstour" fand am vergangenen Donnerstag im Frauengefängnis in Berlin-Lichtenberg statt. Dort sangen die vier Musikerinnen Lieder wie "Wunderschön" und "Lebenslügen" vor rund 50 straffällig gewordenen Frauen und verteilten an die Frauen im Anschluss ihre CD "Hand in Hand" und eine weiße Rose. Zwei Tage später gaben sie im neu eröffneten Café von Neustart e.V. am Straßenstrich in Berlin-Schöneberg ein Konzert für Frauen, die sich dort prostituieren.

Mehr Informationen zur "Hand in Hand"-Aktion von Sharona finden sich im Internet unter www.sharona-online.de


Foto: Jörg Steinmetz, www.joerg-steinmetz.com

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt