© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Erste "Marriage Week" in Deutschland unter dem Motto "Gutes für Ehepaare"
(Beitrag vom 04.02.2009)

Erste

Das Thema Ehe steht im Februar im Mittelpunkt einer bundesweiten Themen- und Aktionswoche. Das Aktionsspektrum ist bunt und vielfältig: Vom Candle-Light-Dinner über Tanzkurs und Kinoabend bis hin zu Vortragsabenden, Bonusaktionen und Beratungsangeboten.

Beteiligt an dem Netzwerk aus Organisationen und Bildungseinrichtungen sind christliche Gemeinschaften und Kirchen quer durch alle Konfessionen: Mehr als 100 Partner aus ganz Deutschland machen in der Zeit vom 7. bis 14. Februar rund 200 Angebote unter dem Motto „Gutes für Ehepaare“.

Die „Marriage Week“ hat ihren Ursprung 1996 in Großbritannien. Der Unternehmer Richard Kane hatte dort mit seiner Idee eine Welle angestoßen und das Ehepaar Tony und Cherie Blair als Unterstützer gewonnen.

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen gibt es auf der Webseite www.marriage-week.de.

Auch in Berlin finden verschiedene Veranstaltungen statt:
7. Februar, 19.30 Uhr: Tanzabend zum Thema „Ich liebe Dich und Du liebst mich“ im Gutshaus Steglitz („Wrangelschlößchen“). Infos: www.leben-planen.de
13./14. Februar: Candle-Light-Dinner für Ehepaare in der Gemeinde Gierkezeile. Infos: www.gierkezeile.de
14. Februar, 14 Uhr: Swing. Dein Leben in Balance. Seminar mit Kerstin Hack. Infos: www.down-to-earth.de
14. Februar, 19 Uhr: "Kurzweiliges Programm mit langanhaltender Wirkung": Sektempfang für verheiratete Paare, Erfahrungsberichte von Eheleuten aus den verschiedenen Generationen, Möglichkeit zur Segnung. Ort: Christusgemeinde Hohenschönhausen. Anmeldung erbeten: Tel. 030 / 97 60 76 03

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt