© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

"Misch mit!": Interkulturelle Woche 2009 informiert und sensibilisiert für Situation von Migranten
(Beitrag vom 07.09.2009)

Die Interkulturelle Woche, die in diesem Jahr vom 18. September bis 3. Oktober läuft, ist eine Initiative der christlichen Kirchen. Sie wird von Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, Migrantenorganisationen und Integrationsbeauftragten unterstützt und mitgetragen.

Mit Festen, Podiumsdiskussionen, kulturellen Ereignissen und Gottesdiensten setzen sich die Veranstalter der Interkulturellen Woche für ein friedliches und gerechtes Miteinander von Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen in unserer Gesellschaft und für einen Dialog auf Augenhöhe ein. Sie wollen auf die Situation von MigrantInnen und Flüchtlingen aufmerksam machen, sensibilisieren und informieren.

Eröffnet wird die Aktionswoche am 17. September um 18 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst in der Genezarethkirche, Herrfurthplatz 14, Berlin-Neukölln. Am 1. Oktober findet im Rahmen der Woche im Gemeindesaal von St. Canisius, Witzlebenstraße 30, Charlottenburg, eine Podiumsdiskussion zum Thema "Was Gott verbunden hat - Familientrennung durch Abschiebung" statt. Der Abschlussgottesdienst ist am 2. Oktober um 17 Uhr in der Heilandskirche, Thusnelda-Allee 1, Moabit (Tiergarten). Er wird gemeinsam vom Rat Afrikanischer Christen in Berlin und Brandenburg (RACiBB), Gemeinsam für Berlin (GfB) und der Heilandskirche gestaltet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt