© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

"Stand up" gegen Armut und für die UN-Millenniums-Entwicklungsziele
(Beitrag vom 05.10.2009)

"Stand up" ist eine weltweite Aktion, zu der die Millenniumkampagne der Vereinten Nationen und das Projekt „Deine Stimme gegen Armut“ bereits zum vierten Mal anlässlich des Welttages der Armutsbekämpfung aufrufen. Symbolisch stehen weltweit Millionen Menschen gemeinsam gegen Armut auf.

Die Botschaft richtet sich an die Regierenden der UN-Mitgliedsstaaten, die sich im Jahr 2000 verpflichtet haben, bis spätestens 2015 die acht Millenniumsziele (u. a. Bekämpfung von extremer Armut und Hunger, Verringerung der weltweiten Kindersterblichkeit, Bekämpfung von HIV/AIDS, Malaria sowie anderen schweren Krankheiten) umzusetzen.

Mit „Stand up“ soll Druck auf die Verantwortlichen ausgeübt werden. In Berlin findet eine zentrale „Stand up“-Aktion am 17. Oktober um 13 Uhr vor der Gedächtniskirche statt. 2008 folgten dem Aufruf weltweit 116 Millionen Menschen.

Die Aktion wird unterstützt von der Micha-Gruppe Berlin, einem Arbeitszweig von Gemeinsam für Berlin und der Micha-Initiative Deutschland der Deutschen Evangelischen Allianz.

Mehr Infos zu „Stand up“ gibt es auf der Webseite www.stell-dich-gegen-armut.de.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt