© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Wie sozial ist die Berliner Politik? Caritas und Diakonie machen den Kandidatencheck zur Landtagswahl
(Beitrag vom 12.08.2011)

Wie sozial ist die Berliner Politik? Caritas und Diakonie machen den Kandidatencheck zur Landtagswahl

Der Caritasverband für das Erzbistum Berlin und das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz haben die fünf großen Parteien um ihre Stellungnahme zur künftigen Sozialpolitik gebeten. Frank Henkel (CDU), Christoph Meyer (FDP), Renate Künast (Grüne), Harald Wolf (Linke) und Ülker Radziwill (SPD) standen den christlichen Wohlfahrtsverbänden Rede und Antwort.

Caritas und Diakonie wollten wissen, was die Parteien nach der Wahl zum Abgeordnetenhaus vorhaben, um allen Menschen die Teilhabe am Leben in der Stadt zu ermöglichen. Die Aussagen der Politikerinnen und Politiker sind im Internet dokumentiert (www.diakonie-portal.de). Außerdem rufen die kirchlichen Wohlfahrtsverbände die Berlinerinnen und Berliner auf, ihre Kommentare und Anregungen zur Sozialpolitik in Facebook zu äußern.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt