© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Gefängniskirche in der JVA Plötzensee in Gebrauch genommen
(Beitrag vom 19.11.2011)

Gefängniskirche in der JVA Plötzensee in Gebrauch genommen

Verngangenen Dienstag ist die renovierte Kirche im Gefängnis Berlin-Plötzensee wieder in Gebrauch genommen worden. Aus diesem Anlass wurde in der Justizvollzugsanstalt Plötzensee ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Die Predigt hielt Isolde Böhm, amtierende Generalsuperintendentin des Sprengels Berlin der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). Den Gottesdienst gestalteten Dompropst Stephan Dybowski für das Erzbistum Berlin und die beiden Gefängnisseelsorger Pfarrer i.R. Eckart Wragge und Diakon Thomas Marin.

Die Architektin Gesine Weinmiller hat das Farbkonzept für die Gefängniskirche entworfen und es dem Land kostenfrei überlassen. Die Kulturstiftung St. Matthäus EKBO stellte ein wertvolles Gemälde des Spätnazareners Karl Gottfried Pfannschmidt als Leihgabe zur Ausstattung der Kapelle zur Verfügung. Der Gefängnisseelsorger Pfarrer Eckart Wragge hat mit Tatkraft, Hartnäckigkeit und viel Geduld die Renovierung vorangetrieben.

Die Inhaftierten kommen zukünftig in eine ungewöhnlich schöne Gefängniskirche, die ein Gegenbild zu ihrer alltäglichen Erfahrung ermöglicht. Die neue Ästhetik der Kirche kommt der praktischen Arbeit der Seelsorge entgegen.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt