© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Pfarrerin Ulrike Trautwein in das Amt der Generalsuperintendentin eingeführt
(Beitrag vom 26.11.2011)

Pfarrerin Ulrike Trautwein in das Amt der Generalsuperintendentin eingeführt

Bischof Markus Dröge von der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) hat in einem Festgottesdienst in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche am heutigen Nachmittag die Frankfurter Pfarrerin Ulrike Trautwein in das Amt der Generalsuperintendentin des Sprengels Berlin eingeführt.

Der Gottesdienst wurde musikalisch von Kirchenmusikdirektor Helmut Hoeft und vom Bachchor an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche gestaltet. Die Predigt hielt Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein, die künftig regelmäßig in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche predigen wird.

Pfarrerin Ulrike Trautwein (52) wurde in Limburg/Lahn geboren und studierte in Mainz und Marburg evangelische Theologie. Nach dem Vikariat in Gießen und an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät Nürnberg war sie von 1987 bis 1998 Pfarrerin in Laubach. Seit 1989 ist sie Autorin für Verkündigungssendungen im Hessischen Rundfunk. 1998 wechselte sie nach Frankfurt/Main in die evangelische Gemeinde Bockenheim. Ulrike Trautwein gehört seit 2003 der EKD-Synode an. Sie ist verheiratet und hat eine Tochter.

Die 52-Jährige war Ende Mai zur Generalsuperintendentin gewählt worden. Am 1. Dezember tritt sie die Nachfolge von Ralf Meister an, der im März als Bischof zur hannoverschen Landeskirche wechselte.

Der Sprengel Berlin, der die Hauptstadt und einige Gebiete des Berliner Umlandes umfasst, besteht aus zwölf Kirchenkreisen, an deren Spitze die Generalsuperintendentin steht. Sie ist Seelsorgerin der Pfarrerinnen und Pfarrer sowie der kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Generalsuperintendentin ist Trautwein automatisch Mitglied der Kirchenleitung der EKBO.

Zum Sprengel Berlin zählen derzeit rund 700.000 evangelische Gemeindeglieder.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt