© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Berliner Stadtmission startet mit neuem Motiv eine Kampagne der Kältehilfe für Obdachlose
(Beitrag vom 08.12.2011)

Berliner Stadtmission startet mit neuem Motiv eine Kampagne der Kältehilfe für Obdachlose

Die Berliner Stadtmission startete diese Woche ihre neue Spenden-Kampagne für Obdachlose in der Ullrich Verbrauchermarkt-Filiale am Zoo. Das Motiv, ein schlafender obdachloser Mann in einer Tiefkühltruhe verbunden mit der Frage "Würden Sie hier übernachten wollen?", macht Kunden direkt bei ihrem Einkauf auf die Situation obdachloser Menschen in Berlin aufmerksam.

"Man darf ruhig mal zucken, wenn einem an diesem alltäglichen Ort ein Obdachloser auf einem Bild bei seinem Einkauf begegnet. Das Motiv ist so gestaltet, dass man nicht wegschauen, sondern genau hinschauen möchte und ins Grübeln kommt", so Stadtmissions-Sprecherin Ortrud Wohlwend. Jeder geht in einen Supermarkt, aber niemand erwartet in einem Einkaufsparadies etwas zum Thema Obdachlosigkeit. Genau auf diesen Überraschungsmoment setzt das Motiv.

Die Stadtmission batte um Unterstützung bei Supermärkten gebeten. Ullrich-Geschäftsführer Bernd Woblack sagte sofort zu: "Für mich ist es selbstverständlich zu helfen. Die Not wohnungsloser Menschen sehen wir Tag für Tag." Deswegen unterstütze er die Spenden-Kampagne.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt