© 2019 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

"Mach(t) mal anders": Open-Air-Gottesdienst in Kreuzberg für einen friedlichen 1. Mai
(Beitrag vom 12.04.2012)

Berlin rüstet sich für den 1. Mai. Für Christinnen und Christen in Berlin Anlass, sich im Gebet und ganz praktisch für einen möglichst gewaltarmen Verlauf der Feiern und Demonstrationen einzusetzen. Denn nicht nur die bisher bekannt gewordenen geplanten Demo-Routen könnten für Konfliktpotential sorgen. Auch die soziale Lage in einigen Stadtteilen, wo bezahlbarer Wohnraum immer weniger wird („Gentrifizierung“), gibt Anlass zur Sorge.

Deshalb lädt Gemeinsam für Berlin in diesem Jahr unter dem Slogan "Mach(t) mal anders" zum neunten Mal zu einem Freiluft-Gottesdienst mitten in Kreuzberg ein - für ein friedliches Miteinander in unserer Stadt.

Der Gottesdienst auf dem Mariannenplatz beginnt um 11.30 Uhr und dauert eine gute Stunde. Er ist Teil des danach beginnenden Familienfestes auf dem begrünten Platz vor der St.-Thomas-Kirche.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt