© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Festgottesdienste am Reformationstag in der Evangelischen Kirche
(Beitrag vom 27.10.2012)

Festgottesdienste am Reformationstag in der Evangelischen Kirche

Am Mittwoch, dem 31. Oktober 2012, feiert die Evangelische Kirche den Reformationstag. Er gilt als Beginn der Reformation und Gründungsdatum der evangelischen Kirche. Der Tag erinnert an die Veröffentlichung der 95 Thesen des Theologen Martin Luther in Wittenberg im Jahr 1517. Zum Reformationstag finden in den Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz zahlreiche Gottesdienste und Veranstaltungen statt.

Die Landeskirche lädt in diesem Jahr um 18 Uhr zu einem Festgottesdienst in die Erlöserkirche, Nöldnerstraße 43, 10317 Berlin-Lichtenberg, ein. Bischof Markus Dröge hält die Predigt, die Gestaltung des Gottesdienstes übernimmt Pfarrer Joachim G. Cierpka. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Chor der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Matthias Elger. An der Orgel spielt Landeskirchenmusikdirektor Professor Gunter Kennel.

Im Haus der Evangelischen Kirche, Charlottenstraße 53/54, 10117 Berlin, findet am Vorabend des Reformationstages, am 30.10., um 18:30 Uhr die Veranstaltung „Frauen reden zu Tisch“ statt. Unter dem Thema: „Das gute Leben. Positionen und Forderungen von Frauen heute.“ werden Dilek Kolat, Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen in Berlin, Susanne Kortendick, Geschäftsführerin Personal Bombardier Transportation GmbH, und Bischöfin Ilse Junckermann, Evangelische Kirche Mitteldeutschlands, sprechen.

Besondere Angebote werden unter anderem im Einkaufszentrum Nordmeile, Oraniendamm 10, 13469 Berlin und in der Himmelfahrtkirche, Gustav-Meyer-Allee 2, 13355 Berlin, stattfinden. Im Einkaufszentrum Nordmeile spielen Jugendliche Szenen aus dem Mittelalter und der heutigen Zeit, die von der befreienden Erfahrung der Reformation berichten. Die Himmelfahrtskirche wird bereits ab dem 28. Oktober zu einer WerkKirche. Jugendliche gestalten mit Euro-Paletten ihre Ideen und Visionen von Kirche.

Weitere Veranstaltungen sowie eine Übersicht über die Gottesdienste am Reformationstag finden sich auf der Webseite der EKBO: www.ekbo.de/berlin

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt