© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

"Wa(h)re Frau“: Ökumenischer Frauengottesdienst zum Thema Zwangsprostitution
(Beitrag vom 22.11.2012)

Das Thema „Aufenthaltsrecht für Opfer von Zwangsprostitution“ steht im Mittelpunkt des diesjährigen Internationalen Aktionstags gegen Gewalt an Frauen am 25. November 2012. Der Ökumenische Frauengottesdienst, der seit 1997 alljährlich an diesem Tag stattfindet, beschäftigt sich unter dem Titel „Wa(h)re Frau“ mit dieser Problematik. Er findet um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Ansgar, Klopstockstraße 31, 10557 Berlin-Tiergarten, statt.

Nach dem Gottesdienst laden die Veranstalterinnen zu einem Informationsgespräch mit Schwester Dagmar Plum ein. Als Mitarbeiterin des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes verfügt sie über detailreiche Kenntnisse zum Thema Aufenthaltsrecht für Opfer von Zwangsprostitution. Außerdem werden Initiativen, die im Bereich Menschenhandel arbeiten (u.a. IN VIA und Neustart, ihre Dienste vorstellen.

Frauen wie Männer sind zum Gottesdienst und zu der anschließenden Informationsveranstaltung herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung wird von engagierten Christinnen aus der Frauenarbeit der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, der Katholischen Frauenseelsorge des Erzbistums Berlin, dem Ökumenischen Frauenzentrum Evas Arche e.V. und weiteren christlichen Frauenverbänden vorbereitet und durchgeführt.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt