© 2019 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

Ostermontag auf dem Ausflugsdampfer - Schiffsgottesdienst der Berliner Stadtmission
(Beitrag vom 24.03.2016)

Ostermontag auf dem Ausflugsdampfer - Schiffsgottesdienst der Berliner Stadtmission

Die Berliner Stadtmission lädt herzlich ein zum Schiffsgottesdienst am Ostermontag, 28. März, auf einen Ausflugsdampfer. Wer für den Ostermontag einen Ausflug einplant, könnte Stadt, Natur und Gottesdienst auf das Beste verbinden. Berliner und Berlin-Besucher sind herzlich eingeladen. Der Altar steht nicht in einer gemauerten Kirche, sondern unter Deck in einem Ausflugsdampfer. Leise schwankende Planken, die Spree, Schwäne und vorbei fahrende Schiffe schaffen einen ungewöhnlichen Ort, um Gott zu begegnen. Stadtmissionsdirektor Pfarrer Joachim Lenz hält die Predigt zu Ostern, zum Fest der Auferstehung von Jesus Christus.

Der Ausflugsdampfer ist während der Schiffsgottesdienste verankert an der Anlegestelle Paul-Löbe-Haus/Kronprinzenbrücke auf dem FMS "Spree-Blick I". Der Anleger befindet sich unterhalb des Reichstages und ist sehr gut zu Fuß sowohl von der Friedrichstraße als auch vom Hauptbahnhof zu erreichen. Wer möchte, kann nach dem Gottesdienst auf dem Schiff an einer anschließenden 1-stündigen Stadtkernfahrt zum Sonderpreis von 8,00 Euro teilnehmen.

Ort: Ausflugsschiff "Spree-Blick I" der Reederei Riedel, Anlegestelle "Paul-Löbe-Haus" an der Kronprinzenbrücke in Berlin-Mitte

Zeit: Ostermontag, 28. März 2016, um 11.00 Uhr

Anfahrt: S- und U-Bahnhof Friedrichstraße S1, S25, S2, S75, S7, S9, U6 oder auch über Berlin Hauptbahnhof

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt