© 2022 Gemeinsam für Berlin e.V. | Selbstverständnis | Impressum

Startseite     Netzwerk     Kirchen & Gemeinden    Unternehmen    Nachrichten   

Christen in Berlin
Aktuelles

„Der Luther-Code“: Filme und Diskussionen zu den Folgen der Reformation
(Beitrag vom 04.10.2016)

„Der Luther-Code“: Filme und Diskussionen zu den Folgen der Reformation

Wie sehr unsere Gegenwart auf Folgen der Reformation basiert und wie (ähnlich) die damaligen Fragen der Menschen unseren heutigen sind, ist wenig bewusst.

Die sechsteilige TV-Reihe „Die Neuerfindung der Welt“ erzählt die Geschichte der Reformation und ihrer Folgen in Europa und in der Welt. Sie verknüpft den Beginn der Neuzeit vor 500 Jahren mit der Gegenwart. Aktuelle Fragen und Themen werden kontrastiert mit Schlüsselmomenten historischer Figuren aus 500 Jahren seit den Aufbrüchen in Wittenberg, Zürich und anderen europäischen Orten.

Die Filme wurden von der evangelischen Filmgesellschaft EIKON für den deutsch-französischen Sender ARTE, die ARD und die Deutsche Welle produziert. Die Evangelische Akademie zu Berlin zeigt sie vorab an sechs Abenden und lädt zur anschließender Diskussion ein.

Die Filmabende starten am 4. Oktober in der Evangelischen Hochschule Berlin, Auditorium Maximum, F-Gebäude, Teltower Damm 118-122. Folgetermine: 11.10., 25.10., 1.11., 10.11. u. 17.11., jeweils um 18 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Webseite vorschlagen    Sponsoring    Kleinanzeige aufgeben    RSS    Login    Datenschutz    Impressum & Kontakt